75 Jahre BWB im Jahr 1977

Im Jahre 1977 feierte die Bregenzerwaldbahn Ihr 75. jähriges Jubiläum. Das war zugleich auch das letzte Jubiläum der Bregenzerwaldbahn. Die Feiern fanden vom 17. bis 19. Juni 1977 statt.

Beim dieser Feier wurde die U25 (298.25) von der Zugförderungsstelle Garsten ausgeliehen. Bei mehreren Sonderfahrten wurden Fotohalte eingelegt, sodass einige Fotos von diesen Feierlichkeiten existieren.

Auch verschiedenste Politiker nahmen an den Feierlichkeiten teil und versprachen alles dafür zu tun, dass die Bregenzerwaldbahn noch länger dampft.

Die nicht benannten Fotos stammen von meinem verstorbenen Onkel Willi Galehr.

Ein paar Tage vor den Feierlichkeiten stand die U25 noch ungeschmückt im Bahnhof Vorkloster, ein Bild von Werner Rösch.

 

Die geschmückte 298.25 (U25) in Vorkloster, zusammen mit der ZB 04. Heute fährt diese Lok auf der BWB Museumsbahn.

 

Danach stand der Zug im Bahnhof Bregenz, um bewundert zu werden.

 

Die geschmückte ZB4, ein Foto von Franz Rattel.

 

Dieses Bild habe ich von Franz Rattel bekommen.

 

Irgendwann mal gab es da auch ein Sommergewitter.........

 

Foto vom Freitag, dem 17. Juni 1977. Die 178.84 der Montafonerbahn bringt einen Sonderzug aus Schruns, die Eb 3/5 9 der Schweizer Bundesbahnen einen Sonderzug aus St. Gallen. Ein weiterer aus geplanter Dampfzug aus Lindau wurde kurzfristig abgesagt. Ein Foto von Werner Rösch.

 

Hier nochmals die drei Dampflokomotiven, wobei die Schweizer Lok hier verdeckt ist.

 

Am Samstag dem 18. Juni 1977 fuhr dann ein Sonderzug nach Bezau, hier im Bahnhof Kennelbach.

Ein Fotohalt kurz vor dem Bahnhof Langenegg - Krumbach.

 

In Langenegg - Krumbach musste dann Wasser gefasst werden. Da musste dann die Feuerwehr aushelfen.

Dieses Bild stammt von Herrn August Zopf aus Mondsee, ebenfalls die selbe Szene wie oben.

 

Der Sonderzug bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Langenegg. Man beachte die Menschenannsammlung auf der Brücke nach Müselbach.

 

Der Sonderzug am Sonntag, 19. Juni 1977 auf dem Egger Viadukt.

 

Der Sonderzug erreichte Egg. Hier wartete schon der Egger Musikverein und ein Festzug aus Bezau, der mit der 2092.01 bespannt war. Von Hier aus dann fuhr der Zug mit Dreifachtraktion 2092.01 + 298.25 + ZB4.

 

Hier sieht man auf dem Bild von August Zopf den Zug mit er oben genannten Dreifachtraktion kurz vor Andelsbuch.

 

Ein Sonderzug am Sonntag, dem 19. Juni 1977 am Bahnhof Schwarzenberg. Ein Foto von Herbert Graf.

 

Der Dampfsonderzug kurz vor der Haltestelle Reuthe. Ein Foto von Herbert Graf.

 

Der Sonderzug erreicht den Endbahnhof Bezau. Ein Foto von Herbert Graf.

 

Am Sonntag, dem 19. Juni 1977 fuhr ein Sonderzug, nur mit der 298.25 bespannt, von Bezau nach Bregenz. Kurz nach Bezau wurde schon der erste Fotohalt eingelegt. Ein Foto von Herbert Graf.

 

 

Hier fährt der Zug von Andelsbuch nach Egg, kurz vor Unterbach.

 

Der Sonderzug erreicht Bregenz.

 

Kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Bregenz am Sonntag, dem 19. Juni 1977.

 

Irgendwann mal fuhren die beiden Loks auch mal wieder nach Vorkloster am 19. Juni 1977.

 

Auch die normalen Planzüge waren für die Feierlichkeiten geschmückt worden. Hier wieder ein Foto von meinem Onkel Willi Galehr am Fussballplatz in Kennelbach.

 

Nach oben
© 2009-2017 Thomas Hammerer
Krumbach / Bregenzerwald
Letzte Änderungen siehe Bereich HISTORIE
Email senden

Besucher seit 15. September 2009 :
Counter