Der Abriss des Bahnhofes Bregenz im Herbst 1989

Der alte Bahnhof Bregenz war ein Bahnhof an der sog. Vorarlbergbahn, die am 1. Juli 1872 dem Verkehr übergeben wurde. Er war im typischen Stil der K&K Bahnhöfe gebaut. Ab Mitte der 70er Jahre wirkte der Bahnhof ziemlich ungepflegt um nicht zu sagen grausig. Mit der Zeit war er dann so verwahrlost, das klar war, das er früher oder später abgerissen wird und einem Neubau weicht.

Der Abriss fand dann im Herbst 1989 statt. Mein Vater Martin Hammerer hat den Zustand des Bahnhofes eher zufällig an einem späten Nachmittag im Dezember 1989 fotografiert. Mit dem verschwinden des Bahnhofes Bregenz verschwand auch wieder ein Teil der Geschichte der Bregenzerwaldbahn.
Ebenso verschwand mit dem Bahnhof die in Vorarlberg doch berühmte sog. „Gulaschbrücke“, eine Brücke aus der Blütezeit der Stahlbauarchitektur. Bereits 1987 wurde das erste mal überlegt, die Brücke abzureißen, weil klar war, dass der Bahnhof verschwinden wird. Nachdem der Bahnhof abgerissen war, stand die Brücke eher verloren in der Gegend herum.

Am  29. Juni 1990 rückten dann Kräne an und legten die Brücke in einer Nacht und Nebelaktion bei Seite. Zuerst hieß es, die Stadt Bregenz wolle die Brücke auf alle Fälle erhalten. Irgendwann dann aber wurde die Brücke weiter zerlegt und landete schließlich in einem Stahlwerk zum einschmelzen..... Von der Brücke aus wurden jedenfalls viele Fotos der Bregenzer Bahnanlagen gemacht.

Der neue Bahnhof wurde dann ca. 500 m weiter westlich errichtet. Dieser soll allerdings nach neuesten Plänen ebenfalls in den nächsten Jahren wieder abgerissen werden.....

Die Bagger haben bereits angefangen, die Gebäude zu entfernen. Die Gulaschbrücke sollte zuerst stehen bleiben, wurde dann aber doch entfernt. Das sichtbare Gleis stammt von der BWB.

 

Hier sieht man nochmals die Gulaschbrücke, die bis in die Seenanlagen reichte.

 

 

Irgendwo hinter dem dort liegenden Öltank war einst der Prellbock, der den Start der BWB kennzeichnete.

 

 

Der Bahnhofsvorplatz. Diese Stelle kann man heute noch finden, wenn man genau schaut.

 

 

Da hat noch grad jemand seinen Opel Manta entsorgt.

 

 

Nach oben
© 2009-2017 Thomas Hammerer
Krumbach / Bregenzerwald
Letzte Änderungen siehe Bereich HISTORIE
Email senden

Besucher seit 15. September 2009 :
Counter