Km 23,45: Der Bahnhof in Egg

Updates auf dieser Seite:
* 15. Mai 2012 ca. 10 Fotos
* 17. Februar 2015 ca. 5 Fotos
* 12. Mai 2016 2 Fotos.

Egg ist die größte Gemeinde des Bregenzerwaldes. Ab hier war die Strecke auf der Hochebene des Mittelwaldes geführt.

Dieses nette Bild habe ich von Ludger Kenning bekommen. Die Aufnahme stammt aus dem August 1980, damals als der Rumpfbetrieb zwischen Bezau und Egg war. Bitte achten Sie auch auf die Draisine rechts. Es warten sehr viele Leute am Bahnhof. Das ist deshalb der Fall, weil die Leute alle mit dem Schienersatzverkehr - Bus angekommen sind und nun weiterfahren wollen.

 

September 1978: Ein Dampfzug im Bahnhof Egg, dazu ein Planzug. Ein Foto von Herbert Graf.

 

Noch eine andere Ansicht des Bahnhofes Egg nämlich Richtung Andelsbuch / Winterstaude. Eine Szene aus dem Jahr 1976, das Foto habe ich von Michael Idziak aus Berlin erhalten.

 

Die 2095.07 zieht am 18.5.1973 einen Planzug über die Schmittenbachbrücke, welche von der Bregenzerwaldbahn bei km 24,0 überquert wurde.

 

Eine 2092.01 zieht einen Güterzug am 12.10.1972 wenige Meter vor der Schmittenbachbrücke im Egger Ortsteil Rainertobel.

 

Das ist ebenfalls der Ortsteil Rainertobel in Egg, das ist ca. bei km 24,3. Das ist selbe Stelle wie im Foto davor, nur von der gegenüberliegenden Seite.

 

Km 24,75: Die Haltestelle Unterbach

Die Haltestelle Unterbach wurde 1903 eröffnet.

Die Haltestelle Unterbach im Jahre 1942. Foto: C. Asmus, Sammlung P. Balmer.

 

Ein Bild der Haltestelle Unterbach aus den 1980er Jahren, sie lag bei km 24,75. Aus der Sammlung Peter Balmer.

 

Ein Dampfzug 1979 in Unterbach, aufgenommen von der Hauptstrasse zwischen Egg und Andelsbuch. Danke an Joachim Schmitz für diese Aufnahme.

Ein Dampfzug fährt gerade durch Unterbach Richtung Andelsbuch, aufgenommen am 30. Dezember 1978. Ein Foto von Reinhardt Walther.

 

Ein Dampfsonderzug fährt von Unterbach Richtung Andelsbuch im Oktober 1978. Die Rauchentwicklung war gewaltig. Danke an Herbert Graf.

 

Foto aus der Lok eines Planzuges der von Andelsbuch Richtung Egg fährt. Wieder mal eines meiner Lieblingsfotos. Aufgenommen am 10.6.1971

 

ZB04 zwischen Unterbach und Andelsbuch. Das ist genau dieselbe Stelle wie im Bild davor.

 

Und noch ein drittes Foto der selben Stelle. Diesmal wieder ein EUROVAPOR Dampfzug. Das ist das einzige Foto aus dieser Blickrichtung, das ich kenne. Das Foto stammt von Ludger Kenning.

 

Auch dieses Bild ist in etwa die Stelle der drei vorigen Fotos, vielleicht 200m weiter. Es ist bei km 25,5, kurz vor dem Pfisterbachviadukt. Das Foto stammt aus dem Archiv des Museumsvereins.

Das ist ein Foto vom Pfisterbach - Viadukt bei km 26,9. Das Foto stammt aus dem Jahr 1942, ist aber das einzige das ich habe und aus der Betriebszeit stammt. Im Hintergrund die Andelsbucher Kirche.

 

Diese Stelle ist direkt bei der Kirche in Andelsbuch, das ist bei km 26,5 der Trasse. Dieses nette Foto habe ich von Ludger Kenning.

 

Das ist die selbe Kurve, ca 50m weiter. Das Foto stammt von Norbert Fink.

 

Km 26,75: Der Bahnhof Andelsbuch

In Andelsbuch führte die Trasse über den Kirchplatz und erreichte kurz danach den Bahnhof.

 

Ein Zug passiert den Kirchplatz Andelsbuch, Motiv einer alten Postkarte

 

Sommer 1979: Ein Dampfzug quert den Kirchplatz in Andelsbuch. Danke an Joachim Schmitz für dieses Foto.

 

Dieses Foto von Reinhardt Walter zeigt einen Dampfzug am 30. Dezember 1979 kurz vor dem Bahnhof Andelsbuch.

 

Bilder vom Bahnhof Andelsbuch sind selten. Ich bin deshalb sehr froh, von Ludger Kenning dieses Bild bekommen zu haben, entstanden am 22. August 1980 mit der damals eingeschlossenen Lok 2095.05.

 

ZB04 am 27.5.1974 im Bahnhof Andelsbuch

 

Ein Güterzug am 14.11.1976 kurz nach dem Bahnhof Andelsbuch, ca. bei km 27,2

 

Der Zug fährt Richtung dem Andelsbucher Ortsteil Bühel, das ist ca. km 27,4.

 

Km 27,9 : Die Haltestelle Bezegg

Die Kurve unmittelbar vor der Haltestelle Bezegg, eigentlich heisst dieser Ortsteil von Andelsbuch aber "Bühel". Der km Stein 27,7 steht immer noch. Den kann man an anderer Stelle dieser Homepage sehen, fotografiert von mir.

 

Die Haltestelle Bezegg. Ein Foto zur Verfügung gestellt von Ludger Kenning. Aufgenommen am 22. August 1980, als der Zug hier nur noch zwischen Egg und Bezau fuhr.

 

Dieses Bild ist ca. bei km 28,3, der Zug fährt Richtung Andelsbuch, aufgenommen direkt am Stausee. Ein Foto von Klaus Köllmaier.

 

Km 28,5: Der Start in den Bersbucher Wald

Hier die Einfahrt in den Bersbucher Wald. Das nette Häuschen am Auslass des Stausees in Andelsbuch steht heute ja immer noch. Ein Foto von Klaus Köllmaier.

 

Ein Bild von Ludger Kenning vom 22. August 1980. Das hinter dem Zug sichtbare Häuschen steht am Grundablass des Andelsbucher Stausees. Das Häuschen steht heute immer noch und wird gerade renoviert (Stand Oktober 2010).

 

km 28,6 bei der Einfahrt in den Bersbucher Wald. Ein Foto aus der Sammlung Peter Balmer aus dem Jahr 1981. Man erkennt gut das Platzproblem.

 

Ein Güterzug mit Kohle vielleicht für das Wälderhaus in Bezau fährt durch den Bersbucher Wald

 

Km 28,9 : Ausfahrt Bersbucher Wald

Zur Zeitpunkt dieses Fotos war die Strecke bereits stillgelegt. Die Gleise sind verrostet. Man sieht dem km Stein 28,9. Ein Foto zur Verfügung gestellt von Hubert Cernenschek.

 

Km 29,3: Die Haltestelle Bersbuch

Die Haltestelle Bersbuch bei km 29,3. Nach der Vorne sichtbaren Kurve kam eine Gerade mit einer Länge von einem Kilometer bis zum Bahnhof Schwarzenberg. Ein Foto aus der Sammlung von Peter Balmer.

 

Km 30,32: Der Bahnhof Schwarzenberg

An dieser Stelle startet heute die Museumsbahn

Der Bahnhof Schwarzenberg im Juli 1977. Das Foto stammt von Herbert Graf aus Chur. Der Bahnhof schaut heute deutlich gepflegter aus als damals. Bitte beachten Sie den nett gekleideten Bahnhofsvorstand, der die Schranke bedient.

 

Dieses Bild ist in etwa bei km 31 der Trasse und zeigt den täglichen Güterzug, der nach Bregenz fährt. Manchmal fiel der Zug etwas kurz aus. Auf diesem Streckenabschnitt fährt heute nach wie vor die Museumsbahn. Die Telegrafenmasten gibt es allerdings nicht mehr..... Ein Foto aus der Sammlung Peter Balmer.

 

Ein Zug zwischen Bahnhof Schwarzenberg und der Sporeneggbrücke, ein altes Postkartenmotiv  

 

Die 2095.07 auf der Sporeneggbrücke am 6.10.1976 bei km 31,7

 

Ein Sonderzug auf der Sporeneggbrücke am 1.5.1973

 

Km 33,56: Die Haltestelle Reuthe

Das Haltestellenhäuschen steht heute immer noch und wurde renoviert.

 

Ein Planzug erreicht bei schönem Wetter Reuthe am 11.7.1971

 

Ein Sonderzug anlässlich der 70 Jahrfeier der BWB am 14.9.1972 kurz vor Reuthe bei km 33,5

 

Hier passiert ein EUROVAPOR Dampfzug die Haltestelle Reuthe, das Häuschen der Haltestelle sieht man im Hintergrund.

 

Dieser Zug ist auf dem Weg zur Haltestelle Reuthe.

 

Die Brücke über die Bregenzerache bei Bezau bei km 34,27. Die Brücke wurde nach dem Alpenhochwasser 2005 umgebaut. Auf der gegenüberliegenden Seite wurde ein kleine Brücke als Rampe betoniert, um das Bachbett deutlich verbreitern zu können.

 

Ein Planzug verlässt Bezau, ca. bei km 34,9. Ein Foto von Michael Fischbach.

 

Ein Kohletransport erreicht in Kürze Bezau.

 

Km 35,35: Der Bahnhof Bezau

Die Endstation der heutigen Museumsbahn

Ein Dampfzug erreicht den Bahnhof Bezau. Foto aus der Sammlung Fischbach, aufgenommen 1976.

Hier die Einfahrt in den Bahnhof Bezau. Nach links ging ein Gleis weg zur Firma Wälderhaus, das war deren Gleisanschluss. Dieses führt heute in die neu gebaute Remise.

 

Ein Planzug verlässt am 6.10.1971 Bezau

 

Die ZB04 beim Umsetzen im Bezau am 27.5.1974

Noch ein schönes Bild von Ludger Kenning vom 22. August 1980. Da naht im Hintergrund ein Sommergewitter......

 

Nach oben
© 2009-2017 Thomas Hammerer
Krumbach / Bregenzerwald
Letzte Änderungen siehe Bereich HISTORIE
Email senden

Besucher seit 15. September 2009 :
Counter